Vor-Ort-Energieberatung

Die Vor-Ort-Beratung umfasst eine unabhängige technische Beratung zur Ihrer Heizungsanlage und dem Wärmedämmtechnischen Zustand Ihres Gebäudes.

Die Vor-Ort-Energie-Beratung ist eine mögliche Vorraussetzung für ein KfW-Darlehen zur energetischen Sanierung von Wohngebäuden.

Innerhalb des CO2-Gebäudesanierungsprogramm bietet die Bank zinsgünstige Darlehen oder einmalige Zuschüsse für die thermische Erneuerung der Gebäudehülle und der Heiztechnik an.

Bei der Vor-Ort-Beratung wird der bauphysikalische und anlagentechnische Istzustand des Gebäudes aufgenommen.

Die Energieeinsparung 3 verschiedener Sanierungsvarianten von Gebäudehülle und Anlagentechnik wird berechnet.

In der Wirtschaftlichkeitsrechnung der Sanierungsvarianten wird die günstigste Massnahme bestimmt. Der Beratungsbericht wird Ihnen bei einem Abschlussgespräch detailliert erläutert.

Der Beratungsbericht mit einem Seitenumfang von ca. 25 Seiten dient als Grundlage bei der Entscheidungsfindung für die energetische Sanierung Ihres Wohngebäudes.

Kosten für eine Vor-Ort-Energieberatung und Energiebedarfsausweis für ein Ein-/ Zweifamilienhaus auf Anfrage.

Kosten für ein Wohngebäude mit mehreren Wohneinheiten auf Anfrage.

Die Vor-Ort-Beratung bildet die optimale Grundlage für eine KfW-Förderung Ihrer Immobilie.


Zurück zur Hauptseite.